Alter schützt vor gar nichts!

In einer Zeit der Unsicherheit und Orientierungslosigkeit, irgendwo zwischen Mülltrennung und Danone Actimel, bieten selbst Zebrastreifen nur eine Übergangslösung. Deshalb erklärt der Autor seinen Mitmenschen die Welt. Denn sonst würde Eva Hermann es tun.

Er wendet sich dabei an Menschen, die immer noch nicht alle Hoffnungen begraben haben. Und wenn er am Ende nicht mehr weiter weiß, hat seine Oma die richtige Antwort parat: "Wenn anderswo Menschen ihre Hoffnung begraben", sagt Oma, "dann meinen sie damit ihre Kinder. Aber ich mag die Art, wie du lachst." - "Aber ich lache doch gar nicht." - "Eben."

„Alter schützt vor gar nichts!“ ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, in denen der Autor im direkten Dialog seine Gesprächspartner und deren Position mit einer Mischung aus bissigem Sarkasmus und gespielter Naivität bloßstellt und dabei an die Grenze der gesellschaftlichen Akzeptanz geht - wenn diese erreicht ist, geht seine Oma noch ein Stück darüber hinaus.
Ziel der Geschichten ist nicht nur, dem Leser mit witzigen und überraschenden Dialogen kurzweilige Unterhaltung zu bieten. Sie sollen letztlich auch Fragen aufwerfen, die ihn zu einer eigenen Standortbestimmung bringen.

In einer Zeit der Unsicherheit und Orientierungslosigkeit, irgendwo zwischen Mülltrennung und Danone Actimel, bieten selbst Zebrastreifen nur eine Übergangslösung. Deshalb erklärt der Autor seinen Mitmenschen die Welt. Denn sonst würde Eva Hermann es tun.
9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

 

Jugendsünde, Substantiv, feminin [die]

 

eine unüberlegte, leichtsinnige Handlung oder Tat, die jemand in seiner Jugend begeht und an die er bzw. sie sich später meist nur ungern erinnert.

 

In Band 2 von „Best of Jugendsünden“ haben Dominik Bartels und Sebastian Hahn wieder die lustigsten, spektakulärsten und absurdesten Geschichten ihrer Hörerinnen und Hörer zusammengetragen. Noch haarsträubender, noch verstörender, noch witziger.

 

Wie punktiert man sich selbst das Bauchfett weg? Wie entfernt man seinem Bruder fachgerecht die Vorderzähne? Welche Hilfe leistet Nivea-Creme bei einem offenen Bruch?

 

Auf diese und viele andere irritierende Fragen haben nur Menschen eine Antwort, die irgendwo zwischen kindlichem Übermut und pubertärem Größenwahn ihrer Experimentierlust freien Lauf gelassen haben.

 

„Echt, gnadenlos ehrlich und ungefiltert aus dem Leben unreifer Helden geschrieben.“ – Amazon Rezension

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!