Viele Grüße aus dem schönsten Land der Welt

Deutschland – keine andere Nation auf dieser Welt vereint derart viele Vorurteile und Stereotypen auf sich wie der Landstrich zwischen Usedom und Freiburg. Besucher werden vor Reiseantritt durch kundige Fremdenführer vorbereitet:

 

"Lächeln Sie nicht zu viel in Deutschland. Deutsche brauchen einen Grund zum Lächeln, sind von Grund auf pessimistisch und genießen das. Wer zu viel lächelt, ist verdächtig oder verrückt."

Amerikanischer Reiseführer

 

"Deutsche verabscheuen Regelverstöße. Wer zum Beispiel auf Rolltreppen nicht wie vorgeschrieben rechts steht, wird angerempelt, umgerannt und angebrüllt."

Italienischer Reiseführer

 

"Außerdem sollte man in Deutschland nie in der Öffentlichkeit flüstern. Das macht die Deutschen misstrauisch."

Chinesischer Reiseführer

 

Namhafte Vertreter der Poetry Slam- und Lesebühnenszene nehmen in dieser Anthologie die landestypischen Befindlichkeiten auf´s Korn und senden viele Grüße … aus dem schönsten Land der Welt.

 

ISBN: 978-3-941552-22-7 

9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

 »Ich gab das Buch meiner Frau, weil sie Hannover noch nicht so gut kennt. Sie war begeistert und hat sofort aufgehört, ihren Stadtteil zu gentrifizieren!«

–Carsten Wascheimer, professioneller Rentnernepper

 

»Bei uns in der Band und im Dorf ging das sofort rum. Hannovers vertraute und geheime Orte mal unter ganz neuem Lichte betrachtet – ein echter Veränderungswind!«

– Maus Kleine, Sänger

 

Hier kommt der alternative Reiseführer für die niedersächsische Landeshauptstadt. Geschrieben, erdacht und verfasst von der preisgekrönten Hannoveraner Lesebühne "Nachtbarden".

 

 

 

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!