Christian Friedrich Sölter

Christian Friedrich Sölter gilt als Hannovers ungeschlagener Kurzgeschichten-Großmeister. Eines seiner stilbildenden Markenzeichen ist sein virtuoses Spiel zwischen elaboriertem Sprachcode und augenzwinkernder Schnoddrigkeit, die gelegentlich hart am Wind und stets gegen jeden Zeitgeist segelt. In Sölters tiefgründigen Geschichten bricht sich der Wahnsinn der postmodernen Unterhaltungsgesellschaft die Bahn.

Werke von Christian Friedrich Sölter

Karawane der Papiertiger
Christian Friedrich Sölter ist ein Typ. Markant, eckig und ausgestattet mit der richtigen Portion Liebenswürdigkeit. In seinen Geschichten probt häufig das Alltägliche den Aufstand und abseits bloßer Unterhaltsamkeit werden e ... (mehr lesen)
9,90 € 2

Neuerscheinung

Sebastian Hahn ist zurück! Noch lustiger, noch pointierter, noch selbstironischer.

„Sebastian Hahn ist sehr besonnen, sein teils selbstironischer Humor trifft aber genau die Stellen, die guter Humor treffen muss.“ (Märkische Nachrichten) „Die zarte Poesie des Bremer Freihafens, eine Schippe kluger Beobachtungen und fantastische Erzählungen sorgen für Lachtränen.“ (Kreiszeitung)

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!