Tobi Katze

Geboren 1981 irgendwo im wunderschönen Ruhrgebiet, seit 2001 wohnhaft in Dortmund. Schreibt Kurzgeschichten, Essays, Gedichte und Drehbücher über das Leben und viele andere tolle Dinge.

Wenn er nicht gerade als Kabarettist auf einer Bühne steht, treibt er sich als Filmemacher und Workshopleiter herum.

Stolzer Träger einer recht individuellen Frisur, sowie des Rufs, ziemlich mitreißende Bühnenshows auf´s Parkett zu legen, welche ihm den Bielefelder Kabarettpreis einbrachten.

 

Zwischendrin schreibt er sein zweites Buch und bloggt für den Stern.

 

www.derkatze.de

Werke von Tobi Katze

ROCKNROLLMITBUCHSTABEN
Mein Verleger meint, hier solle so ein Werbetext hin, ohne falsche Bescheidenheit.   Ich sag mal: Nee.   Stattdessen ein Satz aus diesem Buch, damit Sie wissen, worauf Sie sich da einlassen. Wenn man Goldhamster einla ... (mehr lesen)
9,90 € 2

Neuerscheinung

„Wir haben als Kinder ja mal den Sohn des Pastors entführt, um zu beweisen, dass es Gott nicht gibt.“ Dieser Satz war der Stein, der eine Lawine ins Rollen brachte. Fortan bekamen Dominik Bartels und Sebastian Hahn Woche für Woche Nachrichten, in denen die Hörerinnen und Hörer des Podcast „Hüft-gold“ ihre Jugendsünden zum Besten gaben.

 

Wie kommt man dazu, sich mit einer Rouladennadel ein Ohrloch zu stechen? Wes-halb klebt man seinem Bruder mit Komponen-tenkleber eine Modell-eisenbahn auf den Rücken? Was passiert auf einem Bauernhof, wenn alle Tiere von der selbstgemachten Bowle naschen? Und wie oft fällt im Kinderzimmer eigentlich der Satz „Sag nichts der Mama!“?

 

Solche und viele weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet. 173 Perlen jugendlichen Über-muts, völliger Selbstüber-schätzung und zuweilen auch temporärer Dummheit. Ein Lesespaß für alle, die wissen, dass ein bestimmtes Maß an Peinlichkeiten zu jedem guten Lebenslauf gehören.

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!