Torsten Wolff

Foto: Uwe Lehmann

Torsten Wolff, geboren in Berlin begann im April 2008 in Freiburg mit dem Poetry Slam, bevor es ihn nach Kiel an die Ostsee zog. Aus jeder dieser Regionen hat er die besten Eigenschaften in sich aufgenommen und schreibt mit einer Mischung aus Frechheit, Arroganz und Sarkasmus. Seine Texte regen dabei nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken an. Bei Auftritten in ganz Deutschland hat er zahlreiche Poetry Slams gewonnen und gilt einigen sogar als einer der besten Storyteller der Szene.

 

Werke von Torsten Wolff

Alter schützt vor gar nichts!
In einer Zeit der Unsicherheit und Orientierungslosigkeit, irgendwo zwischen Mülltrennung und Danone Actimel, bieten selbst Zebrastreifen nur eine Übergangslösung. Deshalb erklärt der Autor seinen Mitmenschen die Welt. Denn sonst würde Eva H ... (mehr lesen)
9,90 € 2
Würde ist ein Konjunktiv
Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? (Matthäus 16.26)   Würde ist ein Konjunktiv und damit nur eine Möglichkeit. Sie ist nichts Gesichertes und nicht unantastbar. Man kan ... (mehr lesen)
9,90 € 2

Neuerscheinung

 »Ich gab das Buch meiner Frau, weil sie Hannover noch nicht so gut kennt. Sie war begeistert und hat sofort aufgehört, ihren Stadtteil zu gentrifizieren!«

–Carsten Wascheimer, professioneller Rentnernepper

 

»Bei uns in der Band und im Dorf ging das sofort rum. Hannovers vertraute und geheime Orte mal unter ganz neuem Lichte betrachtet – ein echter Veränderungswind!«

– Maus Kleine, Sänger

 

Hier kommt der alternative Reiseführer für die niedersächsische Landeshauptstadt. Geschrieben, erdacht und verfasst von der preisgekrönten Hannoveraner Lesebühne "Nachtbarden".

 

 

 

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!