Willow

Christoph Wildgrube aka Willow aka #germanhammerking wurde 1983 geboren und wuchs hinter dem Eisernen Vorhang in Ludwigsfelde auf. Im Jahr 1996 bekam Willow sein erstes Skateboard, was schlussendlich den Startschuss für den Aufstieg eines der bekanntesten deutschen Skateboarder gab. Dass Willow dabei definitiv zu den sympathischsten und unterhaltsamsten seiner Zunft gehört, steht natürlich außer Frage.

 

Aber muss jemand mit 30 seine Biografie verfassen? Oh ja, denn dieser Mann hat unendlich viele Höhen und Tiefen erlebt. Er ist durch die ganze Welt gereist, hat ständig seine Gesundheit auf´s Spiel gesetzt und mit seiner kleinen Familie das große Lebensglück gefunden. Willow hat viel zu erzählen. Ein Buch wie der wilde Ritt durch den Skate-Parcours.

Werke von Willow

Willow - the german hammerking
Was macht ein Profi-Skateboarder mit Mitte dreißig? Er schreibt seine Memoiren. Gemeinsam mit der Autorin Nina Windisch hat Willow aufgeschrieben, was seine außergewöhnliche Lebensgeschichte - aus der DDR bis nach L.A. - prägte. Waghalsige T ... (mehr lesen)
9,90 € 2

Neuerscheinung

„Wir haben als Kinder ja mal den Sohn des Pastors entführt, um zu beweisen, dass es Gott nicht gibt.“ Dieser Satz war der Stein, der eine Lawine ins Rollen brachte. Fortan bekamen Dominik Bartels und Sebastian Hahn Woche für Woche Nachrichten, in denen die Hörerinnen und Hörer des Podcast „Hüft-gold“ ihre Jugendsünden zum Besten gaben.

 

Wie kommt man dazu, sich mit einer Rouladennadel ein Ohrloch zu stechen? Wes-halb klebt man seinem Bruder mit Komponen-tenkleber eine Modell-eisenbahn auf den Rücken? Was passiert auf einem Bauernhof, wenn alle Tiere von der selbstgemachten Bowle naschen? Und wie oft fällt im Kinderzimmer eigentlich der Satz „Sag nichts der Mama!“?

 

Solche und viele weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet. 173 Perlen jugendlichen Über-muts, völliger Selbstüber-schätzung und zuweilen auch temporärer Dummheit. Ein Lesespaß für alle, die wissen, dass ein bestimmtes Maß an Peinlichkeiten zu jedem guten Lebenslauf gehören.

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!