Degenerationskonflikt

Paul Weigl gilt in der Poetry Slam-Szene als der Performancekünstler schlechthin. Mit vollem Einsatz aller Stimmbänder, gestenreicher Mimik und schier unglaublichen Verrenkungen seiner Gliedmaßen lebt er seine Texte auch körperlich voll aus. Ein literarischer Orkan auf der Bühne. Und genau deshalb musste es auch ein CD sein. Kein Buch dieser Welt könnte den Duktus seiner Vortragskunst wiedergeben. Paul Weigl schont nichts und niemanden. Vegetarier, Peter Jackson, die Deutschen, die Poetry Slam-Szene - alle bekommen sie ihr Fett weg. Aber auch sich selbst schont Weigl nicht. Ein herrlicher Spaziergang durch den Wahnsinn der heutigen Zeit. Ein Spaziergang durch Sturm, Regen, Sonnenschein, Hagel und Schneeschauer. Ein wahrhaftiger Hörgenuss!

 

Tracklist:

 

1.       Intro

2.       Liebe geht durch den Magen

3.       Warum wir Deutschen bei einem erneuten Weltkrieg als Erste sterben

4.       Smalltalk

5.       Leidenschaft

6.       Offener Brief an Peter Jackson

7.       All jene

8.       Peniswitz

9.       Elterngeldantrag

10.   Je suis Charlie

11.   Düstere Legenden

12.   Mörder

Paul Weigl schont nichts und niemanden. Vegetarier, Peter Jackson, die Deutschen, die Poetry Slam-Szene - alle bekommen sie ihr Fett weg. Aber auch sich selbst schont Weigl nicht. Ein herrlicher Spaziergang durch den Wahnsinn der heutigen Zeit. Ein Spaziergang durch Sturm, Regen, Sonnenschein, Hagel und Schneeschauer. Ein wahrhaftiger Hörgenuss!
9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

Sebastian Hahn ist zurück! Noch lustiger, noch pointierter, noch selbstironischer.

„Sebastian Hahn ist sehr besonnen, sein teils selbstironischer Humor trifft aber genau die Stellen, die guter Humor treffen muss.“ (Märkische Nachrichten) „Die zarte Poesie des Bremer Freihafens, eine Schippe kluger Beobachtungen und fantastische Erzählungen sorgen für Lachtränen.“ (Kreiszeitung)

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!