Degenerationskonflikt

Paul Weigl gilt in der Poetry Slam-Szene als der Performancekünstler schlechthin. Mit vollem Einsatz aller Stimmbänder, gestenreicher Mimik und schier unglaublichen Verrenkungen seiner Gliedmaßen lebt er seine Texte auch körperlich voll aus. Ein literarischer Orkan auf der Bühne. Und genau deshalb musste es auch ein CD sein. Kein Buch dieser Welt könnte den Duktus seiner Vortragskunst wiedergeben. Paul Weigl schont nichts und niemanden. Vegetarier, Peter Jackson, die Deutschen, die Poetry Slam-Szene - alle bekommen sie ihr Fett weg. Aber auch sich selbst schont Weigl nicht. Ein herrlicher Spaziergang durch den Wahnsinn der heutigen Zeit. Ein Spaziergang durch Sturm, Regen, Sonnenschein, Hagel und Schneeschauer. Ein wahrhaftiger Hörgenuss!

 

Tracklist:

 

1.       Intro

2.       Liebe geht durch den Magen

3.       Warum wir Deutschen bei einem erneuten Weltkrieg als Erste sterben

4.       Smalltalk

5.       Leidenschaft

6.       Offener Brief an Peter Jackson

7.       All jene

8.       Peniswitz

9.       Elterngeldantrag

10.   Je suis Charlie

11.   Düstere Legenden

12.   Mörder

9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

Unsere definitiv letzte Neuerscheinung in 2016 haut nochmal die Nadeln von der Tanne! Eine Ossianthologie, die es wahrlich in sich hat. Satirisch, humorvoll, frech und doch voller kluger Gedanken. Die Autoren der Anthologie gehören zur allerersten Riege in diesem Land: die Gewinnerin des deutschen Jugendliteratur-preises Kirsten Fuchs, der deutschsprachige Meister im Poetry Slam Volker Strübing und die Lesebühnen-Asse Franziska Wilhelm, Lea Streisand, Mike Altmann, Dominik Bartels, André Bohnwagner, Karsten Lampe, Udo Tiffert, Jörg Schwedler und Matthias Klass. Mit einem Vorwort vom kongenialen Ahne. Das Cover kommt vom Grafikgenie Patrick Schmitz.

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!