Die Farben sind scheiße, aber die Texte sind geil

Seit acht Jahren beliest Längs ausverkaufte Publika. Das zweite Buch der ältesten Lesebühne Hamburgs enthält wieder die besten Texte der letzten Jahre von Liefka Würdemann, Jan Kluczewitz, Thomas Nast und Jörg Schwedler.

 

"Schon überlegte ich, ob mein Nickname Mr. Eloquent vielleicht doch nicht der richtige war und meldete mich gleich nochmal an mit scharexy , einer Wortkombination aus scharf und sexy" - Thomas Nast

 

"Eines Tages rief dann eine leicht verstörte Pädagogin vom Kindergarten an, sagte, dass unser Sohn nun sprechen würde und fragte, ob wir jemanden mit dem Namen Slayer kennen würden?" - Jörg Schwedler

 

"Den DJ im Grünen Jäger bat ich eines nachts, doch mal bitte was von Joy Division aufzulegen, woraufhin er antwortete, es laufe gerade ein Lied von Joy Division. Seitdem war ich nie wieder dort." - Liefka Würdemann

 

"Die einen sagen, Witze über Behinderte zu verbieten, ist diskriminierend. Die anderen sagen, sich über Randgruppen lustig zu machen, ist schwul." - Jan Kluczewitz

 

ISBN: 978-3-941552-22-7

9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

Unsere Neuerscheinung für die langen Herbstabende. Johannes Weigel gilt als Lesebühnen-Institution Hannovers. Lakonisch, witzig, pointiert und absolut stilsicher präsentiert er Geschichten von dieser und einer ganz anderen Welt.

Das Cover kommt vom Grafikgenie Ralf Rohde.

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!