Du kannst alles schaffen, wenn Du nur chillst

VERBLÜFFEND: die Summe all deiner Entscheidungen, lieber Leser, von deiner Geburt bis heute, führte dich letztlich exakt bis hier her, nur, um die nun folgenden Zeilen zu lesen:

 

Jede Geschichte in diesem Buch enthält den Tagesbedarf an A, B, C, D und E sowie diversen anderen lebenswichtigen Buchstaben. Im Grunde ist es das erste homöopathische Buch Deutschlands, denn es wurde nicht einfach grob und industriell auf Papier gedruckt, sondern mit ganzheitlichen Ansätzen einer sanften Alternative und dem Zusatz von Globuli mit Spurenelementen von Ironie und Satire erstellt. Es benötigt zudem keine Batterien und duftet so, wie Bücher nun mal duften sollten ohne den unangenehmen Nebengeruch von E-Readern. Der Genuss der einzelnen Geschichten stimuliert das Humorzentrum des Gehirns und führt somit zu größerer Gelassenheit bei gleichzeitiger Steigerung innovativer Schaffenskraft.

 

„Dieses Buch ist so lustig, dass ich mich zunächst selbst nicht getraut hatte, es zu Ende zu schreiben. Ich tat es schließlich nur, weil ich wissen wollte, wie es ausgeht.“ (Achim Leufker, Autor)

 

„Ich hasse dieses Buch. Seitdem ich es gelesen habe, stehe ich morgens immer schon so ausgeschlafen und gut gelaunt auf, sehe dazu bereits toll aus und kann überhaupt nicht mehr mitjammern. Ich schätze, Sie kennen das. (Annika Leufker, Tochter)

 

„Achim Leufker ist für mich der neue Jerry Seinfeld, nur unwesentlich größer, jünger, etwas fülliger und ohne dessen Humor.“ (Sabine Leufker, Ehefrau)

 

Du kannst alles schaffen, wenn Du nur chillst
9,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuerscheinung

 

Jugendsünde, Substantiv, feminin [die]

 

eine unüberlegte, leichtsinnige Handlung oder Tat, die jemand in seiner Jugend begeht und an die er bzw. sie sich später meist nur ungern erinnert.

 

In Band 2 von „Best of Jugendsünden“ haben Dominik Bartels und Sebastian Hahn wieder die lustigsten, spektakulärsten und absurdesten Geschichten ihrer Hörerinnen und Hörer zusammengetragen. Noch haarsträubender, noch verstörender, noch witziger.

 

Wie punktiert man sich selbst das Bauchfett weg? Wie entfernt man seinem Bruder fachgerecht die Vorderzähne? Welche Hilfe leistet Nivea-Creme bei einem offenen Bruch?

 

Auf diese und viele andere irritierende Fragen haben nur Menschen eine Antwort, die irgendwo zwischen kindlichem Übermut und pubertärem Größenwahn ihrer Experimentierlust freien Lauf gelassen haben.

 

„Echt, gnadenlos ehrlich und ungefiltert aus dem Leben unreifer Helden geschrieben.“ – Amazon Rezension

 

Wie immer gilt:

Keine Versandkosten!